wofür: krisen konstruktiv nutzen

„Die Krise ist ein äußerst konstruktiver Zustand, wir müssen nur das Drama rausnehmen!“ (Max Frisch)


Wie kommt das Drama eigentlich hierher? Wer hat es gemacht, wie genau?

Und …, was würde ich tun, wenn ich jetzt keine Angst oder Sorgen hätte?


Welche Bedeutung etwas für uns hat, bestimmen immer und ausschließlich wir selbst!

Auf welche Denk- und Handlungsmuster wir zurückgreifen können, um eine Lösung zu finden, bestimmen auch wir selbst!


Mit dem richtigen „loop“ ,

weg vom Tunnelblick hin zu einer zieldienlichen Haltung

können Sie selbst bestimmt Ihr Erfolgsklima schaffen!


deseadesea_home_Change.html

®

was            wie            wofür            wer            wo            wissen            kontakt           impressum